Vodafone wird iPhone in Großbritannien verkaufen

Die Exklusivverträge für den Vertrieb des iPhone weichen immer mehr auf. In Großbritannien wird O2 künftig nicht mehr alleiniger Anbieter des Kult-Handys sein. Nach Orange will ab Anfang 2010 auch Vodafone in den britischen Markt für das iPhone einsteigen.
Auch in Deutschland hatte es in den vergangenen Monaten Spekulationen über ein Ende des Exklusivvertrags zwischen Apple und T-Mobile gegeben. Der deutsche Mobilfunkanbieter ließ allerdings verlauten, dass T-Mobile auch über den Jahreswechsel hinaus das iPhone exklusiv in Deutschland vertreiben wird.