Summer School-Abschluss

Für Herne war es eine Premiere: Vom 7. bis zum 25. August fand die Summer School statt. Sie richtete sich an zugereiste und auch an hier geborene Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren.  Die Idee dahinter: Morgens hatten die zugereisten Jugendlichen die Möglichkeit, im Mulvany Berufskolleg Deutsch zu lernen. Mittags konnten sie dann mit hier geborenen Gleichaltrigen an Workshops teilnehmen. Angeboten wurden Theater, Tanz und Hörspiel. Bei der Abschlussveranstaltung im Herner „O – Ort der Kulturen“ legten die 14- bis 18-Jährigen eine gekonnte Tanznummer aufs Parkett.