Startseite

HÖREN
Ich stehe früh auf, damit Sie gut aufstehen. Wenn ich Frühsendung habe, beginnt mein Tag um kurz nach vier. In der Redaktion verschaffe ich mir einen ersten Überblick über die aktuelle Themenlage, sichte die vorliegenden Beiträge und werfe einen Blick auf die eingeplante Musik.
Von 6 bis 10 Uhr stehe ich dann im Studio und bereite alle Frühaufsteher auf den bevorstehenden Tag vor.

WISSEN
Ob wichtige Entscheidungen im Rathaus oder die nächste Veranstaltung in der Stadt – in der Redaktion laufen alle Fäden zusammen. Dort entscheidet sich, ob aus einem Thema ein Beitrag, eine Nachricht oder beides wird. Und wenn es ganz wichtig ist, gehen die Informationen nach sorgfältiger Recherche sofort auf die Antenne. Ein Nachrichtentag kann hektisch sein, aber auch sehr interessant.

SOZIAL
Die sozialen Netzwerke begleiten uns auf allen Wegen. Sie sind das Bindeglied zwischen uns, anderen Menschen und den Ereignissen auf dieser Welt geworden. Mit Postings lassen sich Stimmungen und Fakten innerhalb von Sekunden an unzählige Follower verteilen. Auch im Radio nutzen wir täglich die sozialen Netzwerke zur Unterstützung unserer Arbeit.

Blog

Kontaktloses Bezahlen nicht immer ohne PIN

Das kontaktlose Bezahlen ist eine praktische Sache. Die Bank- oder Kreditkarte wird an der Kasse einfach kurz vor das Terminal gehalten und bei Beträgen bis 25 Euro ist keine Eingabe der PIN oder eine Unterschrift erforderlich. Nicht so bei der Herner Sparkasse. Wurde die Karte für eine bestimmte Anzahl von kontaktlosen Bezahlvorgängen verwendet, verlangt das …

Apple Mail speichert zahllose Kopien als Entwürfe

Es ist ja ein nettes Feature, wenn eine Textverarbeitung oder ein E-Mail-Client beim Schreiben automatisch zwischenspeichert. So gehen Entwürfe selbst bei einem versehentlichen Schließen des Programms nicht verloren. Apple Mail überreibt dieses Zwischenspeichern allerdings. Je länger man an einer E-Mail schreibt, desto mehr Kopien werden im Ordner „Entwürfe“ abgelegt. Selbst nach dem Senden der Mail …