High Sierra öffnet falsche DMG-Datei

MacBook Pro | Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Installiert man unter High Sierra eine App aus einer DMG-Datei, verläuft zunächst alles normal. Öffnet man danach eine zweite DMG-Datei, wird der Ordnername der ersten angezeigt. In dem Ordner befinden sich zwar die Dateien der zweiten DMG, doch können diese Dateien nicht benutzt oder installiert werden. Abhilfe schafft nur ein Neustart des Macs. Das ist zwar ein Workaround, bei mehreren zu installierenden Apps aber ziemlich nervig.