Ehrenamt

Selfie bei der gfi Herne
Zu jeder Podcastfolge bei der gfi Herne wird natürlich auch ein Selfie gemacht.

Seit 2018 bin ich Mitglied in der Gesellschaft zur Förderung der Integrationsarbeit (gfi) in Herne. Das Motto des Vereins lautet „Wir verbinden Menschen“. Und genau darum geht es: Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen zusammen zu bringen. Weil die Coronapandemie das nahezu unmöglich machte, wurden digitale Formate gesucht. Dazu gehört auch der Audiopodcast „Quietschbunt“, den wir im Dezember 2020 starteten. Mir macht dieser Podcast unendlich viel Spaß, denn ich habe bis heute schon viele interessante Menschen aus unterschiedlichsten Geburtsländern kennengelernt und vorgestellt. Und sie alle sind eine Bestätigung für ein Lebensmotto von mir: Zuhause ist da, wo Menschen sind, die einem etwas bedeuten.

Achim Preikschat und Michael Barszap auf der Bühne bei der Geburtagsfeier der gfi
2019 feierte die gfi Herne ihren 15. Geburtstag. Eine gute Gelegenheit, dem Geschäftsführer Michael Barszap (rechts im Bild) mal Danke für seine Arbeit zu sagen.

Mehr Infos über die gfi gibt es auf www.gfi-herne.de