Das perfekte iPhone-Case

Handyhüllen von ROXX

Wer für sein teures iPhone ein gutes Case sucht, muss nicht unbedingt fast 50 Euro für das Original von Apple ausgeben. Es gibt auch eine preiswertere Alternative, die qualitativ ebenso hochwertig ist.

Cases gibt es wie Sand am Meer. Angefangen bei der Hülle für unter 10 Euro bis hin zum Designermodell für fast 200 Euro. Hüllen von Apple beginnen bei 45 Euro, besitzen ein beschichtetes Hardschalengehäuse, sind innen mit Samt beschichtet und tragen das Apple-Logo auf der Rückseite. Der hervorragenden Qualität ist es wohl auch zu verdanken, dass mein iPhone X einen Sturz aus der Jackeninnentasche auf den Straßenasphalt ohne einen einzigen Kratzer überstand.

Gute Cases müssen nicht teuer sein

Dass es auch deutlich preiswerter geht, zeigen die Cases von ROXX. Auf das Apple-Logo muss man zwar verzichten, doch dafür kosten sie gerade einmal 20 Euro. Qualitativ stehen sie dem Original in nichts nach. Auch die Cases von ROXX bestehen aus einem beschichteten Hardschalengehäuse, das innen ebenfalls samtig ausgekleidet ist. Die Aussparungen für die Kamera und den seitlichen Wippschalter passen perfekt, die seitlichen Schalter sind durch passgenaue Gummitasten geschützt. Während bei dem Case von Apple die Unterseite des iPhone nahezu komplett frei liegt, schützt ROXX auch diesen Bereich mit einer Aussparung für den Lightninganschluss und einer Perforation für die Lautsprecher.

Handyhülle in rot von ROXX
Alle Aussparungen sind passgenau und präzise.

Ganz so farbenfroh wie bei Apple ist die Auswahl bei ROXX allerdings nicht. In der Regel sind die Cases nur in schwarz erhältlich, mit etwas Glück findet man auch noch eines in weiß oder rot. Auch die unterstützte Modellpalette ist eingeschränkt. Beim iPhone werden derzeit Cases für das XS, XS MAX, XR, X, 7, 8, 7 Plus und 8 Plus angeboten. Wer ein Samsung Galaxy besitzt, bekommt nur Hüllen für das S10, S10e und S10 Plus. Besitzer eines Huawei können auf Cases für das P30 Pro, Mate 20 Pro, P30 und P30 Like zurückgreifen.

Wer sich näher über die Cases von ROXX informieren möchte, findet hier den Link zur Internetseite.